Montag, 1. Dezember 2014

Das magische Museum - Ravensburger SmartPlay, erster Nachtrag

❞Problem – gelöst?❝


Inzwischen gibt es ein Update zu  Das magische Museum, das mich leider gar nicht begeistert hatte*. Ja, es ist tatsächlich vieles verbessert worden, jedoch bleibt das Spiel für mich (und mein iPad) nach wie vor nicht wirklich spielbar.
Bisher war noch niemand mit einem offiziell kompatiblen Smartphone aufzutreiben (mein iPad ist offiziell NICHT kompatibel, daher ist das hier mit Vorsicht zu genießen).

Könnte vielleicht mal jemand (mit dem neuen Update) dies hier ausprobieren: Solomodus mit roter Spielfigur. Ohne Erklärungen, Einsteigerspiel. In der ersten Runde zwei Chips auf Museumswächter "M" und zwei Chips auf "Fluffy" legen (sowie die übrigen Chips auf andere Aktionen). Was passiert?
Bei mir redet der Wächter zwar über Fluffy, aber dann war's das. Das Spiel geht danach nicht weiter.
An anderen Stellen, bei weiteren Versuchen, werden später im Spiel (Solo oder zu zweit oder zu dritt) wieder Schlüssel nicht erkannt oder Aktionschips übersehen.

Allmählich denke ich, dass ich doch schlechte Karten mit meinem iPad habe, denn jemand, der bei Amazon zunächst einen Verriss geschrieben hatte, ist nach dem Update voll des Lobes.

Hier noch ein Nachtrag zum Spiel

*das ist übrigens nicht der Grund dafür, dass hier so lange kein neuer Beitrag erschienen ist. Derzeit finde ich einfach keine Gelegenheit, auch nur Fotos für bereits fertige Beiträge zu machen …

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen